B-Plan-Vorentwurf Dingener Straße Castrop-Rauxel

Bebauungsplan Wohngebiet Dingener Straße in Castrop-Rauxel

Für: BJP | Bläser Jansen Partner, Dortmund, 2021

Auftraggeber: GEPA Projektgesellschaft mbH, Duisburg

Größe Geltungsbereich: ca. 2,2 ha

Mit der Aufstellung des Bebauungsplans Nr. 258 verfolgt die Stadt Castrop-Rauxel das Ziel, das brachliegende Areal des ehemaligen Zechenstandortes Graf Schwerin III/IV im Ortsteil Dingen einer städtebaulich hochwertigen Wohnnutzung zuzuführen. Der für das Plangebiet rechtskräftige Bebauungsplan Nr. 27 aus dem Jahr 1969 sieht bereits eine wohnbauliche Nachnutzung auf der Fläche vor. Allerdings ist er hinsichtlich seiner Planinhalte nicht mehr zeitgemäß. Stattdessen schafft die Neuaufstellung des Bebauungsplans die planungsrechtlichen Voraussetzungen für ein attraktives und nachhaltiges Wohnquartier. Dieses wird den heutigen Wohnansprüchen gerecht und nimmt Bezug auf die umliegenden Bebauungsstrukturen. Die bereits im Rahmen des Bürgerdialogs am 28.10.2019 vorgetragenen Anregungen von Bürgerinnen und Bürgern wurden in die planerischen Entwicklungsideen einbezogen. Der Satzungsbeschluss des Bebauungsplans erfolgt voraussichtlich 2022.